AIlon |
How it works: Alles hängt mit allem zusammen
>

Alles hängt mit allem zusammen


79% der Population nutzen soziale Medien

Edison Research; Triton Digital

Der Großteil der Bevölkerung nutzt Social Media. Entgegen öffentlicher Wahrnehmung, spiegeln Profile in sozialen Medien tatsächlich die Person selbst wider und keine idealisierte Version. Potentiell kritische Erkenntnisse über Ihr Unternehmen, Produkt, Zielgruppe, Ihren Wettbewerb oder auch zukünftige Angestellte ruhen bereits in Milliarden von digitalen Fußabdrücken. Deswegen haben wir AIlon entwickelt.

Wir erfassen durchgehend Datenströme von sämtlichen sozialen Netzwerken, Nachrichten-, sowie Medienportalen, Unternehmenswebsites und Vielem mehr. Hierdurch erlangt AIlon einen 360° Blick auf die Welt, lernt plattformunabhängig zu sein und Verzerrungen vorzubeugen.
Zusätzlich dazu, dass unsere Arbeitsweise 100% plattformunabhängig, rein datengetrieben und stets auf volle Flexibilität für Ihren speziellen Anwendungsfall ausgelegt ist, wenden wir Anonymisierungsmaßnahmen auf die Daten an. Somit sind wir komplett mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) konform. Wir nutzten maßgeschneiderte Algorithmen aus dem Feld des Deep Learning, welche wir kontinuierlich verfeinern und evaluieren, um aus dem gigantischen und detaillierten Wissensnetzwerk einen optimalen Wert für Sie zu extrahieren.


Der Grass-Root-Ansatz: Schlüssel zu vielfältigen Daten

Die Informationen, die AIlon nutzt, sind nicht auf eine bestimmte Anzahl an Domains begrenzt. Um sich von den Ketten der Content-Produktion zu befreien und nahezu unbegrenzt Inhalte anbieten zu können, machen sich die die meisten sozialen Netze den Grass-Root Ansatz zu Nutze:
Jeder Nutzer kann Seiten erstellen und selber anderen Seiten folgen. Da dies explizit und willentlich geschieht, kann man hierdruch exzellente Indikatoren für unterschiedliche Interessen ableiten und somit eine eine akkurate Repräsentation der Person darstellen. Durch die Massen an Nutzern ist nahezu jedes erdenkliche Thema (zumindest latent) in sozialen Netzwerken vertreten.

Während jede einzelne Seite in den sozialen Medien Inhalte bereitstellt, liegen die wertvollsten Informationen in den Interaktionen der Benutzer mit einer Vielzahl an Seiten. Jeder Nutzer kann durch die Summe der gefolgten Seiten dargestellt werden. Diese "Interessenstrukturen" haben eine Vielzahl an Vorteilen:

  • Allgegenwärtig: Facebook, Instagram, Twitter, Snapchat etc. nutzen diese Interessenstrukturen.
  • Anonym: Es handelt sich lediglich um Verbindungen zwischen Interessen. Weder Namen, Adressen noch andere persönlichen Daten werden verarbeitet oder gespeichert.
  • Aufschlussreich: Milliarden von Verbindungen zwischen Themen ermöglichen einen tiefen Einblick in komplexe Beziehungen und das Aufdecken von Kausalitäten.

Mittels dieser "Interessenstrukturen" ist es AIlon möglich, Beziehungen von jedem Thema zu jedem beliebigen anderen Thema zu identifizieren und quantifizieren. Darüber hinaus ist AIlon durch den Verzicht auf personenbezogene Daten komplett mit der europäischen GDPR konform und erfüllt somit die strengsten Datenschutzstandards der Welt.

Image Beispielhafte Darstellung einer Interessenstruktur

Obige Grafik visualisiert beispielhaft die Interessenstruktur eines einzelnen Nutzers. Wie dargestellt kategorisiert AIlon jedes Interesse eines Nutzers als eine Mischung aus über 2000 möglichen Kategorien, um Verständnis über den Inhalt von jeder Seite zu erlangen. AIlon meistert diese Aufgabe durch den Einsatz von Natural Language Processing (NLP) Algorithmen auf der Textseite und durch Computer Vision (CV) Algorithmen auf der Bildseite. Dadurch werden Plattform-spezifische Seiten in generische Interessen übersetzt. Die reinen Interessenstrukturen in Kombination mit dem Inhalt, den die Seiten bereit stellen, bilden die Basis für AIlons riesiges Netzwerk aus Personen, Unternehmen, Marken, Nachrichten und Vielem mehr.

AIlon versteht die Welt als ein Netzwerk - alles hängt mit allem zusammen.

Einblick durch Deep Learning

Um zusätzliche Informationstiefe zu erhalten, wendet AIlon maßgeschneiderte Deep Learning Algorithmen an und errechnet so eine Vielzahl an Attributen für jeden Nutzer und jede Seite. Im Großen und Ganzen lassen sich die meisten Attribute in eine der folgenden Kategorien einordnen

  • Soziodemografie
  • Psychografie
  • Geografie

Durch die präzise Berechnung tausender Attribute formen sich nach und nach detaillierte, aufschlussreiche und anonyme Profile. Dies gilt gleichermaßen für Nutzer und Interessen.

Image AIlon kann beliebige Attribute aus der anonymen Interessenstrukur errechnen

AIlon kann errechnen was immer Sie wollen - ohne zusätzliche Daten von Ihnen.

AIlon kennt bereits Tausende von Attributen, wir können aber auch neue Attribute für Sie erstellen: Unser Prozess ist flexibel und einfach auf Ihren spezifischen Fall abstimmbar.

Kunden der direkten Konkurrenz bewerben? AIlon.
Ein neues Produkt für eine bestimmtes Publikum entwickeln? AIlon.
Neue Mitarbeiter für Ihre Zukunft finden? AIlon.

AIlon kann fast alles berechnen.

Und das ganz ohne Daten von Ihnen.

AIlon versteht, was Ihre Zielgruppe antreibt und zeigt, welche Inhalte wie präsentiert werden müssen.

Mit Hilfe einer Beschreibung Ihrer Zielgruppe, des Produkts oder der Dienstleistung identifiziert AIlon Ihre optimalen Kunden und errechnet eine große Bandbreite Indikatoren und Handlungsimpulsen:

Von Sportinteressen über das Alter bis hin zum persönlichem Werteverständnis.
Von Zeitungen über Webseiten bis hin zu Blogs und Influencern, mit denen Ihre Kunden sich identifizieren.
Also: Von der Frage Wen will ich erreichen? über Wo erreiche ich sie? bis hin zu Wie muss meine Botschaft an sie aussehen (Sprache / Bild)?

Darüber hinaus errechnet AIlon die Größe Ihrer Zielgruppe im Vergleich zur Population. Für noch mehr Optimierungspotential findet und segmentiert AIlon Ihre Zielgruppe anhand der Attribute, die sie wirklich unterscheiden. Selbstverständlich auch hier algorithmisch.

AIlon hilft Ihre Zielgruppe auf einer ganz neuen Ebene zu verstehen, leitet Sie zu Ihrer optimalen Marketingstrategie und benötigt keinerlei Daten von Ihnen.

Treffen Sie unternehmerische Entscheidungen basierend auf validen Informationen.